2017-10-07 | Rosenkranzfest

medju-rosary

Das Fest der allerseligsten Jungfrau Maria vom Rosenkranz (Festum Beatae Mariae Virginis a Rosario), kurz Rosenkranzfest genannt, wird in der Liturgie der katholischen Kirche am 7. Oktober gefeiert.

Das Rosenkranzfest wurde von Papst Pius V. (Papst 1566–1572) als Gedenktag Unserer Lieben Frau vom Siege gestiftet, der damit seinen Dank für den Sieg der christlichen Flotte in der Seeschlacht von Lepanto 1571 ausdrücken wollte. Es wurde am ersten Sonntag im Oktober begangen. Schon 1573 wurde es von Papst Gregor XIII. in Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz umbenannt. Im Jahre 1716, nach dem Sieg der kaiserlichen Truppen unter dem Kommando des Prinzen Eugen von Savoyen über das osmanische Reich in der Schlacht von Peterwardein in Ungarn, nahm man das Fest in den Römischen Kalender auf. Im Jahr 1913 legte man es auf den 7. Oktober fest.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Rosenkranzfest

Kanada: ‚Rosenkranz von Küste zu Küste’
http://www.kath.net/news/65191

‘Eine Million Kinder beten den Rosenkranz’
http://www.kath.net/news/65225

In Kürze: Rosenkranzaktion zur Erneuerung des Glaubens im Bistum Aachen: Täglich 1 Gesätz mit dem Zusatz „Jesus, der den Glauben in unserem Bistum vermehre“
Anfragen bei: „Christus in die Mitte!

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Gebet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.