2019-06-16 | Dreifaltigkeitssonntag

190615_Nightfever-10Jahre-17b

Nightfever-Aachen blickte letzten Samstag (15.06.2019) auf 10 Jahre Nightfever in Aachen zurück. Der Abend der Anbetung begann wie üblich mit einer Heiligen Messe, diesmal zelebriert von Diözesanbischof Dr. Helmut Dieser. Er predigte über die innere Gottesbeziehung der Heiligsten Dreifaltigkeit, die so von Liebe zwischen den drei göttlichen Personen geprägt ist, dass diese drei Personen nach außen hin wirklich eins sind: Ein Gott. Da diese Einheit Teil der göttlichen Natur ist, wünscht sich Gott eine solche vetraute Beziehung auch zu seinem Geschöpf, dem Menschen: „und meine Freude war es, bei den Menschen zu sein.“ (Spr 8,32; aus der Tageslesung), sowie für die Menschen untereinander. Musikalisch getragen wurde der Abend von der Lobpreis-Band aus Süsterseel, der Gemeinschaft der gekreuzigten und auferstandenen Liebe (Moresnet), Sr. Maria Angelica (Schwester vom armen Kinde Jesus) und der Familie Blasel. Die besondere Nightfever-Atmosphäre hat erneut viele Menschen angesprochen. Etliche verweilten in der Gebetsatmosphäre länger als geplant und manche wurden auch direkt vom Herrn berührt. Speziell beim Empfangsteam kamen solche Rückmeldungen an. Aber auch manche Gesichter sprachen für sich. Zuletzt brannten ca. 800 Teelichter vor Jesus. So hofft Nightfever-Aachen auf weitere Jahre gnadenvollen Wirkens Jesu durch Nightfeverabende in Aachen.

An jenem Dreifaltigkeitswochenende gab es in Wien eine Großveranstaltung der Bewegung „Awakening Europe“ mit einer mehrtägigen Großveranstaltung in Wien und ca. 10.000 Teilnehmern. Es war ein ökumenisches Treffen an dem auch katholische Sprecher zu Wort kamen wie Kardinal Schönborn (Wien) und Dr. Johannes Hartl (Gebetshaus Augsburg). Hier die Programmübersicht: https://www.awakeningeurope.com/awakening-austria, sowie ausgewählte Videos daraus bei United.TV: https://www.youtube.com/channel/UCfBfQcIAZyAKLtOMuJJ-J4Q/featured
Auch kath.net berichtete darüber: https://www.kath.net/news/68251

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Anbetung, Evangelisation, Jesus, Trinität abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.