2019-10-31 | „Lasst Euch nicht verwirren!“

sacerdote-pixabay-2076108_1280

Bischof Rudolf Voderholzer aus Regensburg gab am Wolfgangstag (der 31. Oktober ist der Gedenktag des Heiligen Wolfgangs (924-994), Patron des Bistums) eine orientierende und nach vorne weisende Predigt, in der er besonders auf Fragen einging, die die Kirche aktuell bewegen.

Hinsichtlich der kürzlich beendeten Amazonas-Synode nahm er besonders Stellung zur Inkulturation bei der Neuevangelisierung sowie zum zölibatären Leben von Priestern in Gebieten der Neuevangelisierung. Da die westliche Welt und insbesondere Europa ereut zu einem Gebiet der Neuevangelisierung geworden ist, haben diese Themen auch Relevanz für unsere Breitengrade.

Lesen Sie hier die ganze Predigt des Bischofs: https://www.kath.net/news/69615

Weitere Stimmen zur Amazons-Synode:

  • „Kirche steht am Rand des Abgrunds – Beten wir um ein Wunder“:
    Beitrag hier.
  • „Es herrscht Konfusion und der Papst schweigt“: Beitrag hier.

Foto: by Javier Ocampo Zuluaga from Pixabay

Dieser Beitrag wurde unter Inkulturation, Maria, Priester abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.