2020-02-20 | Weltweites Rosenkranzgebet

Mater-Fatima_Para-El-Mundo

Einhundertster Todestag der Heiligen Jacinta Marto
Das Fatima-Weltapostolat, in Zusammenarbeit mit dem Heiligtum Unserer Lieben Frau von Fatima in Portugal, lädt alle Gläubigen zu der großen Feier des 100. Todestages der Heiligem Jacinta Marto, am 20. Februar 2020, ein. An diesem Tag feiert die Kirche das liturgische Fest des Heiligen Francisco und der Heiligen Jacinta Marto, zwei von drei Sehern aus Fatima. Die kleinen Hirtenkinder von Fatima wurden am 13. Mai 2017 heiliggesprochen.

Infos: http://www.worldfatima.com/de/ und: https://materfatima.org/rosario-mundial/
Live-Übertragung aus Fatima: http://live.worldfatima.com/de/

Anleitung zur Durchführung des weltweiten Rosenkranzes
hier: 200220_MaterFatima_weltweiter-Rosenkranz_Anleitung

Trailer für das weltweite Rosenkranzgebet am 20.2.2020:
https://drive.google.com/file/d/19V5cj9thr10_asB6HpOCkzKumyIeFnp1/view?usp=drivesdk

Die heilige Jacinta Marto – Seherkind von Fatima
Anlässlich des 100. Todestages von Jacinta am 20 Februar 2020 spricht der Leiter des Fatimaweltapostolats in der Diözese Würzburg, Vikar Christian Stadtmüller, über die Heilige und die Botschaften von Fatima.
https://www.katholisch.tv/detail/die-heilige-jacinta-marto-seherkind-von-fatima_1915

Veranstaltung im Bistum Aachen:
Mittwoch dem 19.02.2020 findet die eine Feier zu Ehren der Hl. Jacinta in Reiferscheidt in der Eifel statt unter Leitung von Pfr. Klinkhammer.
Programm:
18.00 Uhr : Rosenkranz vor dem Allerheiligsten, Beichtgelegenheit,
19.00 Uhr : Hl. Messe mit Sakrament. Segen.
Location: Pfarrkirche St. Matthias (liegt im Bereich der Burganlage) in der Nähe von Schleiden bzw Hellenthal.

Dieser Beitrag wurde unter Rosenkranz, Weltaktion abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.