2020-05-09 | Initiative „Beten für Bischöfe“: Gebetspaten gesucht!

bishop-stained-glass-pixabay-4310586_1280

Diese Gebetsinitiative für Bischöfe ist Anfang März 2020 auf den Weg gebracht worden. Ein Gedanke, den der Kölner Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp in einem Gespräch eigentlich ganz nebenbei erwähnte, war sinngemäß folgender: „Es wäre doch schön, wenn alle deutschen Bischöfe Gebetspaten hätten.“

Damit hatte er den Samen gestreut und im Nachgang wurde Claudia Langen schnell klar, dass die deutschen „Lokomotoras“ dies auf den Weg bringen können. Begriffserklärung: „Lokomotoras“ = Antriebs-Lokomotiven. So werden die vielen ehrenamtlich engagierten Menschen genannt, die die Bewerbung christlicher Filme wie Mary’s Land, Footprints, Fatima – das letzte Geheimnis, Das größte Geschenk (Verein zur Förderung des internationalen christlichen Filmes, VFicF) in ganz Deutschland unterstützen und fördern.
Innerhalb von 2 Wochen haben 69 Beter/innen spontan „JA“ zu dieser Gebetsinitiative gesagt und wurden Anfang April den 69 deutschen Bischöfen per Losverfahren zugefügt. Ein Segensgebet von Weihbischof Schwaderlapp über die Patenschaften sollte der Start für einen fruchtbringenden und segensreichen Weg sein.

Die Initiative ist offen für viele weitere Patenschaften und die Anzahl der Beter/innen wächst von Tag zu Tag. Sprechen Sie gerne Familie, Freunde, Bekannte, Priester, Diakone und Ordensleute an oder geben Sie die Informationen an Gebetsgruppen und Pfarreien weiter. Die Initiative freut sich über jeden weiteren Beter/in!

Kontakt für Gebetspatenschaften für Bischöfe in D-A-CH:
Claudia Langen (VFicF)
Bergstr. 13
D-53343 Wachtberg
E-Mail:  betenfuerbischoefe[at]gmail.com
Alle Infos hier: 2020-05_Initiative-Beten-fuer-Bischoefe

PRESSE zur Aktion:

Titel-Bild von Dorothée QUENNESSON auf Pixabay

Dieser Beitrag wurde unter Bischof, Gebet, Patenschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.