2022-04-10 | Jesus – der Film

Heute, am Palmsonntag, legen wir Ihnen einen Jesusfilm ans Herz. Filme über das Neue Testament machen Jesus und sein Werk lebendig und manchmal besser verständlich als das erste Lesen der Bibel, was dann im 2. Schritt aber sehr zu empfehlen ist.

Wikipedia schreibt zu dem Film: „Jesus (Untertitel 1: Der Mann, der in kein Schema passt, Untertitel 2: Keiner hat die Menschen bewegt wie er) ist ein US-amerikanischer Spielfilm über das Leben und Leiden Jesu Christi, der aus dem Umfeld der evangelikalen Organisation Campus Crusade for Christ International entstanden ist.
Gedreht wurde zum Teil an Originalschauplätzen in Israel mit Ortsansässigen als Statisten und zum größten Teil auch als Hauptdarsteller.
Der Film schildert die Ereignisse um Jesus hauptsächlich nach dem Lukasevangelium, um Sprünge zwischen den Evangelien möglichst zu vermeiden. Dialoge, die nicht im Neuen Testament vorkommen, werden nicht verwendet.“

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Jesus_(1979)

Regie: Peter Sykes, John Kirsh;
Darsteller: Brian Deacon als Jesus

Englische Version: https://www.youtube.com/watch?v=W9UcImEiF9o
Polnische Version: https://www.youtube.com/watch?v=v65fxAoLXQo

Ttitelbild: Pixabay

Dieser Beitrag wurde unter Bibel, Film, Jesus abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.