2022-09-17 | Marsch für das Leben

Einmal im Jahr demonstrieren Lebensschützer für das bedingungslose Recht auf Leben,
von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod. Heute ist es wieder soweit.
Alle Infos: https://www.bundesverband-lebensrecht.de/marsch-fuer-das-leben/
Siehe auch:

Hier der Bericht von kath.net zum „Marsch für das Leben“:
https://www.kath.net/news/79506
„Frauen brauchen nicht den Satz: Du schaffst das nicht. Sie brauchen eine feinfühlige Begleitung, damit sie ihre großen Potentiale entfalten können.“ Mit diesen Worten gab die Hebamme Sarah Göbel auf der Eröffnungskundgebung des diesjährigen Marsches für das Leben einen Einblick in die Lage von Frauen in einem Schwangerschaftskonflikt. (…)“

Dieser Beitrag wurde unter Abtreibung, Lebensschutz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.