Schlagwort-Archive: Christlicher Film AC

2021-03-01 | ‚Sieben Thesen von Maria 2.0 und warum ich sie ablehne‘

„Sieben Thesen und warum ich sie ablehne“ Dies ist der Titel des Kommentars von Claudia Sperlich vom 24. Februar 2021 zur neuesten Aktion von Maria 2.0: einem „Thesenanschlag“. Lesen Sie selbst: https://katholischlogisch.blog/2021/02/24/sieben-thesen-und-warum-ich-sie-ablehne/ Nächste Online-Präsentation des Films „UNPLANNED“, der Abtreibung als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtreibung, Frau & Berufung, Zukunft Kirche | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 2021-03-01 | ‚Sieben Thesen von Maria 2.0 und warum ich sie ablehne‘

2020-12-26 | Film: Der letzte Gipfel

Der letzte Gipfel ist ein Film einfach über einen guten Priester: Pablo Dominguez rief seine Eltern an und sagte: „Ich habe den Gipfel erreicht.“ Da befand er sich auf dem letzten Berg, den er in Spanien noch erobern wollte. Kurze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

2020-12-15 | Erfahrungen eines Models, das abgetrieben hat

Das Topmodel Amada Rosa Pérez aus dem Film „Mary’s Land“ berichtet im Interview mit Kirche in Not über ihre Abtreibungen und die schweren Konsequenzen für ihr Leben. Sie beschreibt diese ganz detailliert bis hin zum Wunsch nach dem Suizid. Erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtreibung, Film, Zeugnisse | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

2020-10-17 | Film: Unplanned im Kino

Der englische Begriff „Unplanned“ bedeutet „Ungeplant“ und er ist somit ein Hinweis auf die Thematik des Films: Bei dem christlichen Film geht es um die persönliche Entwicklung einer Frau „Abby“, die eine Abtreibungsklinik leitet, hin zu einer Frau, die sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtreibung, Lebensschutz, Theologie des Leibes | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen