Christliche Veranstaltungen

Eine Sammlung von Ankündigungen christlicher Veranstaltungen, regional wie überregional, finden Sie auf dieser Seite: hier.
Nachfolgend nun Aktuelles. Veranstaltungen, die Mitglieder unserer Gebetsgruppe besuchen sind mit *** markiert. Auf Anfrage haben Sie ggf. die Möglichkeit, mitzufahren.

Veröffentlicht unter Admin | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

2021-06-19 | Gebetstag von Christus in die Mitte!

Der nächste Gebetstag von Christus in die Mitte! am 19.06.2021 in Aachen ist ein Besonderer: Nämlich aufgrund seines Gastes, eines Priesters der Missionare der Allerheiligsten Eucharistie: Père Diederik Duzijn (Missionarii Sanctissimae Eucharistae) aus Frankreich. Er wird am Nachmittag 2 Katechesen geben zum Thema Eucharistische Anbetung. Und er wird dabei auf die Aachener Heiligtümer im Marienschrein des Domes Bezug nehmen. Denn eigentlich hätte dieser Gebetstag im Rahmen der Aachener Heiligtumsfahrt stattfinden sollen. Letztere wurde um 2 Jahre auf 2023 verschoben.

Das Programm und alle Infos zum Gebetstag finden Sie hier:
https://www.christus-in-die-mitte.de/cim-gebetstag/
Aufgrund der Platzbegrenzung ist eine Anmeldung erforderlich.

Die Initiative Christus in die Mitte! im Bistum Aachen setzt auf Neuevangelisation, u.a. auch mithilfe von Gebet, speziell auch durch die Eucharistische Anbetung.
Hier geht es zur Homepage: https://www.christus-in-die-mitte.de/

Veröffentlicht unter Anbetung, Beichte, Gebetstreffen, Katechese, Vortrag | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 2021-06-19 | Gebetstag von Christus in die Mitte!

2021-06-11 | Herz-Jesu-Fest

Die Kirche feiert am 11.06.2021 das Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu (Herz-Jesu-Fest). Die Verbreitung der Herz-Jesu-Verehrung geht vor allem auf die Jesuiten zurück, die sich ausgehend von Margareta Maria Alacoque und deren Beichtvater Claude de la Colombière SJ dieser Frömmigkeitsform annahmen. Die Jesuiten verbreiteten die Herz-Jesu-Verehrung besonders durch von ihnen geleitete Volksmissionen.
Details: https://de.wikipedia.org/wiki/Heiligstes_Herz_Jesu
sowie: http://www.kathpedia.com/index.php?title=Herz-Jesu-Verehrung

Tageslesungen sind:
1. Lesung: Hos 11, 1.3–4.8ac–9
2. Lesung: Eph 3, 8–12.14–19
Evangelium: Joh 19, 31–37

In Sievernich bittet Jesus für diesen Tag um Gebet als Wiedergutmachung (Sühne):
https://maria-die-makellose.de/botschaften/2021/2021_05_13.html
Herzliche Einladung zu diesem Gebet am 11.06.21, 19 bis 22 Uhr live aus Sievernich:
Livestream-Adresse:
https://www.youtube.com/channel/UCWp-DOfVJgkjjpTEjJN878Q

Siehe auch: Gebetsaufruf für den 11. Juni. Gastbeitrag von Michael Hesemann
https://www.kath.net/news/75396

Titelbild von Grace Urbanski auf Pixabay

Veröffentlicht unter Herz-Jesu, Jesus | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 2021-06-11 | Herz-Jesu-Fest

2021-06-06 | Christliche Seniorenhilfe startet

Seit diesen Mai tritt die Firma Linkech als christliche Seniorenhilfe an, um Senioren im Alltag zu helfen. Wir erwarten hinter einem solchen Firmengründer einen langjährigen Profi im Pflegebereich. Doch es ist ein junger christlicher Student, der mit diesem Startup an den Start geht. Alle in infos hier:

https://linkech.eu/

Titelfoto von truthseeker08 auf Pixabay

Veröffentlicht unter Hilfe, Senioren | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 2021-06-06 | Christliche Seniorenhilfe startet

2021-06-03 | Minikat: Fronleichnam

Heute Eucharistische Anbetung 14.00 – 18.00 h Kind-Jesus-Kapelle, Jakobstr. 19, Aachen.

Minikatechese zu den Tageslesungen an Fronleichnam: Mk 14,12-16,22-26 ; Ex 24,3-8 ; Hebr 9, 11-15 von Dr. Nina Sophie Freiin Heereman von Zuydtwick, USA.:

Katechese für Kinder: Julia und das Brot des Lebens

Siehe auch: https://www.diekleinejuliana.de/de/

Veröffentlicht unter Eucharistie, Kirchenfest | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 2021-06-03 | Minikat: Fronleichnam

2021-05-29 | Ave Maris Stella

Zum Ende des Marienmonats Mai präsentieren wir hier den Hymnus Ave Maris Stella.

Mit den Worten Ave maris stella („Meerstern, sei gegrüßt“) beginnt ein lateinischer Hymnus, der im Stundengebet der Katholischen Kirche zur Vesper an Marienfesten gesungen wird. Der Text des Hymnus ist seit dem 8. oder 9. Jahrhundert überliefert. (Mehr Infos hier).

AKTUELL: MEDJUGORJE-KONGRESS

ONLINE-KONGRESS über die Früchte von Medjugorje in den spanischsprachigen Ländern am 29. und 30. Mai 2021. Mit deutscher Übersetzung.

Alle Infos: https://www.medjugorje.de/aktuell/news/online-kongress-ueber-die-fruechte-von-medjugorje-1/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=26b2942e4fbd5b78fa0b062bb0f05be2

Veröffentlicht unter Gebet, Lied | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 2021-05-29 | Ave Maris Stella

2021-05-25 | Sievernich: „Alle Reformen der Kirche werden kein Heil bringen!“

Mit der Segnung homosexueller Verbindungen macht sich die deutsche Kirche gerade zur Speerspitze derer, die Gott zurufen: „Non serviam“ (Ich werde nicht dienen). Die aktuelle Erscheinung in Sievernich vom 16.05.2021 nimmt dazu klar Stellung:
https://maria-die-makellose.de/botschaften/2021/2021_05_16.html

Zuletzt hat der Historiker Michael Hesemann die Botschaften aus Sievernich mit den jüngsten Entwicklungen in der Kirche in Zusammenhang gebracht, siehe:
https://www.kath.net/news/75158

Beten wir in nächster Zeit vielleicht bewußter das Vaterunser:

Vater unser im Himmel, geheiligt werde Dein Name, Dein Reich komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute, und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern, und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Amen.Pater noster, qui es in caelis, sanctificetur nomen tuum. Adveniat regnum tuum. Fiat voluntas tua, sicut in caelo, et in terra. Panem nostrum cotidianum da nobis hodie. Et dimitte nobis debita nostra, sicut et nos dimittimus debitoribus nostris. Et ne nos inducas in tentationem, sed libera nos a malo. Amen.
Jesus-Statue in Sievernich

Titelbild: https://www.bible.com/de/verse-of-the-day/MAT.7.13-14/42062?version=157

Veröffentlicht unter Mystiker, Zukunft Kirche | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 2021-05-25 | Sievernich: „Alle Reformen der Kirche werden kein Heil bringen!“

2021-05-22 | Gebetstag Frau aller Völker

Herzliche Einladung zum Online-Gebetstag Frau aller Völker 2021:

Programm am 22. Mai 2021

09:00 UhrEucharistische Anbetung
10:00 UhrVortrag von P. Paul Maria Sigl zum Thema:
Gott schenkt uns durch Maria, die Mutter aller Völker, Trost, Schutz und Zuversicht
11:30 UhrMittagspause
13:30 UhrEucharistische Anbetung
14:00 UhrFortsetzung des Vortrages
15:00 UhrStunde der Göttlichen Barmherzigkeit
16:00 UhrHL. MESSOPFER
Hauptzelebrant und Prediger: S. E. Jan Hendriks, Bischof von Haarlem-Amsterdam
Konzelebrant: S. E. Jozef Punt, Bischof em.
AbschlussErneuerung der Weihe an das Makellose Herz Mariens

Hier geht es zur Homepage: https://theladyofallnations.info/de/gebetstag-2021/

Hier kann man die Vorträge von Pater Sigl ansehen:
https://www.ims-cms.net/pub/27228/prayerday21/?page=id_Y3ljmwQEiz9dh


Alternatives Programm für Junge Leute:
Fest der Jugend – Pfingsten 21 (Loretto)

Programm

Samstag 22. Mai

  • 8:45 Lobpreis, Zeugnis, Vortrag Maximilian Oettingen
  • 11:00 Heilige Messe mit Erzbischof Dr. Franz Lackner
  • 15:45 Lobpreis, Vortrag Johannes Hartl, Fürbitten
  • Abend: plane Deine eigene Gebetszeit um den Heiligen Geist mit unserer Toolbox

Video Teil-1: https://youtu.be/3xtna1sGSCA

Sonntag 23. Mai

  • 8:45 Lobpreis, Gebet
  • 10:30 Sunday Morning mit Georg Mayr-Melnhof

Video: https://youtu.be/-gKqIrQ4OHk

Alle Infos: https://festderjugend.at/

Veröffentlicht unter Gebetstreffen, Hl. Messe, Jugend | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 2021-05-22 | Gebetstag Frau aller Völker

2021-05-18 | Die Botschaft von Garabandal

Zwischen 1961 und 1965 erscheint die Gottesmutter Maria in 1961 kleinen Bergdorf Garabandal der Provinz Santander vier Mädchen (Conchita, 12 Jahre, Maria Cruz, 11 Jahre, Maria Dolores (Loli), 12 Jahre, Jacinta, 12 Jahre). Maria bezeichnet sich als » Madonna vom Berge Karmel «.

Es beginnt mit einer stummen Erscheinung eines Engels am 18.06.1961. Am 24.06. wurde den Kindern eine für sie unlesbare Tafel gezeigt. Bei der 10. Erscheinung am 01.07. erklärt der Engel, er sei der Erzengel Michael und er werde zusammen mit der Gottesmutter wiederkommen. Die erste Marienerscheinung ist am 02.07.1961. Maria erscheint mit zwei Engeln flankiert in einer Hand dasSkapulier, inder anderen das kleine Jesuskind. Die Kinder erzählen von ihrem Leben und beten zuletzt mit Maria den Rosenkranz. Am 03.07. kamen die getrennten Kinder zur selben Zeit am Erscheinungsort ein, wo Maria nur mit dem Jesuskind erschien. Sie bitten Maria, Rosenkränze zu küssen und zu segnen. Später spricht Maria länger vertraulich zu ihnen. Am 04.07. erklärt Maria den Hinweis auf der Tafel vom 24.6. und bat um Veröffentlichung erst am 18.10.1961:

» Wir sollen viele Opfer bringen, viel Buße tun.
Wir sollen oft das heiligste Altarsakrament besuchen.
Vor allem aber sollen wir gut sein.
Wenn nicht, wird ein Strafgericht über uns hereinbrechen.
Der Kelch ist bereits daran, sich zu füllen.
Wenn wir uns nicht bessern, wird uns eine sehr große Strafe treffen.
Die Jungfrau will, daß wir ihre Botschaft beherzigen, damit uns Gott nicht
bestrafe «

Diese Botschaft an die Kinder wiederholt sich in den nachfolgenden Erscheinungen. Conchita wird als vermeintliche Anführerin abgesondert und in Santandér untersucht. Ohne Befund. Mit dem 29.07. beginnen ekstatische Wanderungen unter physikalisch extremen Bedingungen durch Dorf und Umgebung. Pater Ramón Andréu SJ ist lange Zeit vor Ortund einer der Wichtigsten Zeugen und Kenner der Vorgänge. Später kommt sein Bruder Pater Luis Maria Andréu dazu und sie dokumentieren gemeinsam bzw. im Wechsel. Maria bittet um eine Michaelskapelle. Pater Luis fällt selbst in Extase und berichtet währen der Heimreise am Abend:

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Erscheinung, Mystiker | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 2021-05-18 | Die Botschaft von Garabandal

2021-05-15 | Film: Garabandal, reißender Wasserfall

Garabandal ist ein Marienerscheinungsort in Nordspanien. Die kirchlichen Prüfungen zu den Erscheinungen sind noch nicht abgeschlossen. Nach der Veröffentlichung des ersten Spielfilms unter dem Titel „Garabandal – Gott allein weiß es“ folgt dieses Jahr ein Dokufilm zu den Ereignissen in Garabandal unter dem Titel „Garabandal – reißender Wasserfall

Die Deutschlandpremiere dazu ist heute, 15.05.2021, 20.00 Uhr auf:
https://www.youtube.com/c/GarabandalreißenderWasserfall/
Der Dokufilm ist dort auch nach der Premiere weiterhin frei zur Ansicht.

Nach dem Erfolg von Garabandal, Gott allein weiß es hat Mater Spei AIE in dieser neuen Produktion eine ausgewählte Gruppe von Experten und Augenzeugen der Erscheinungen aufgesucht. Besonders bemerkenswert ist der Beitrag von P. José Luis Saavedra, Autor der ersten Doktorarbeit über die Erscheinungen von Garabandal, der in Garabandal, reißender Wasserfall kategorisch erklärt: „Die Erscheinungen wurden nie richtig untersucht“.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Dokumentation, Erscheinung, Film, Mystiker | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 2021-05-15 | Film: Garabandal, reißender Wasserfall

2021-05-19 | Gemeinsames Gebet vor Pfingsten ***

Die Initiatoren von „Gemeinsam vor Pfingsten“ laden kommenden Mittwoch – 19.05.2021 19.00 – 20.30 Uhr – erneut zum gemeinsamen Gebet ein:

Hoffnung statt Angst, Sich-Verstehen statt Zersplitterung: nie war die Bitte um den guten Geist Gottes aktueller als jetzt. Wie wäre es, wenn sich kurz vor Pfingsten Menschen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum zu einem Online-Gebetstreffen verbinden würden? Am 19. Mai 2021 laden wir Dich ein, dabei zu sein. Als Kirche, Familie oder Gruppe (entsprechend geltender Corona-Vorgaben). Per Zoom bilden 1000 Orte des Gebets eine Einheit – per YouTube und TV kann zusätzlich jeder teilnehmen, der will.

https://deutschlandbetet.de/
Veröffentlicht unter Ökumene, Gebetstreffen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 2021-05-19 | Gemeinsames Gebet vor Pfingsten ***