Christliche Veranstaltungen

Eine Sammlung von Ankündigungen christlicher Veranstaltungen, regional wie überregional, finden Sie auf dieser Seite: hier.
Nachfolgend nun Aktuelles. Veranstaltungen, die Mitglieder unserer Gebetsgruppe besuchen sind mit *** markiert. Auf Anfrage haben Sie ggf. die Möglichkeit, mitzufahren.

Veröffentlicht unter Admin | Verschlagwortet mit

2020-10-17 | Film: Unplanned im Kino

Der englische Begriff „Unplanned“ bedeutet „Ungeplant“ und er ist somit ein Hinweis auf die Thematik des Films: Bei dem christlichen Film geht es um die persönliche Entwicklung einer Frau „Abby“, die eine Abtreibungsklinik leitet, hin zu einer Frau, die sich für den Lebensschutz engagiert. Ungeplant ist die Entwicklung von Abby und ungeplant sind auch zumeist die Schwangerschaften der Frauen, die sich auf eine Abtreibung einlassen (müssen).
In dem Film wird natürlich die ganze Thematik „Schwangerschaftsabbruch“ beleuchtet.
Der Film ist geeignet, Menschen für das bedingungslose Recht jedes Menschen auf Leben zu sensibilisieren – auch wenn der Mensch noch ein Fötus ist. Wir Christen sind ja überzeugt, dass – sobald Eizelle und Samen verschmelzen – ein Mensch mit einer unsterblichen Seele vorliegt, dem das Leben nicht genommen werden darf, bis er eines natürlichen Todes stirbt.

Aber eigentlich beginnt das Problem unserer heutigen Gesellschaft schon viel früher, nämlich in der breiten Sexualisierung unserer Gesellschaft. Ungebremster Sex vor der Ehe ist heute Standard. Gäbe es das nicht, hätten wir voraussichtlich viel weniger Abtreibungen. Diese ganze Kriese der Ehe hatte Papst Johannes Paul II bereits sehr klar gesehen und uns daher ein Heilmittel hinterlassen: „Die Theologie des Leibes„. Es lohnt sich, diese für das eigene Leben zu entdecken. Doch dazu mehr in einen Folgebeitrag.

Kommen Sie doch auch in die Kinovorführung von „Unplanned“ im Eden-Palast-Kino Aachen und bringen Sie Bekannte und Freunde mit. Machen Sie gerne auch Werbung für den Film! So können wir die Gesellschaft aufrütteln.

Alle Infos zum Film, Vorführtermine und Werbematerial finden Sie hier:
https://christlicherfilmac.wordpress.com/portfolio/unplanned/

Titelbild: Von https://www.unplannedfilm.com/

Veröffentlicht unter Abtreibung, Lebensschutz, Theologie des Leibes | Verschlagwortet mit

2020-10-12 | CCC-365: Lies mit uns den Katechismus!

Seit dem 28.09.2020 läuft die Aktion „CCC-365“ der Organisatoren des Eucharistischen Kongresses 2021 in Budapest. Gemeint ist die Einladung, täglich aus dem Katechismus zu lesen, als Vorbereitung für den Eucharistischen Kongress 2021 in Budapest. Den Leseplan finden Sie unten.

„Wir haben eine ca. zweiseitige Lesung aus dem CCC für jeden Tag des Zeitraums vom 28. September 2020 bis 4. September 2021 bis zum Beginn des Kongresses (außer an Sonn- und Hauptfeiertagen) unter Verwendung der Nummerierung der CCC-Abschnitte. Das Lesen dauert ungefähr 7 Minuten pro Tag. Unser Glaube ist diese Fürsorge definitiv wert. 🙂 „

Wo finden Sie den Katechismus?

Woher weiß ich, was ich jeden Tag lesen soll?

Sie können den Zeitplan für das ganze Jahr HIER in einem druckbaren PDF-Format herunterladen. Sie können diesen Zeitplan auch verwenden, um Ihre Leseabschnitte zu verfolgen und ihn als Lesezeichen zu verwenden.
Wir werden die Abschnitte für jede Woche auf der Facebook-Seite des IEC veröffentlichen.

Soll ich es alleine oder mit anderen lesen?

Sie können es alleine lesen, aber es ist schön, Ihre Erfahrungen und Fragen mit anderen zu teilen. Wir ermutigen bestehende Gemeinden, Gebetsgruppen und Pfarrgemeinden, gemeinsam CCC zu lesen und die Leseabschnitte regelmäßig wöchentlich, zweiwöchentlich oder monatlich – oder sogar online – zu diskutieren. Sie können aber auch für dieses Jahr neue Katechismusgruppen gründen.

Fragen zur Verarbeitung des Gelesenen:

  1. Was hat das Gelesene in mir bestätigt?
  2. Was war für mich am überraschendsten?
  3. Gab es etwas, das ich bisher anders wusste?
  4. Was muss ich in meinem Leben ändern, damit die Lehre des Katechismus in meinem Leben funktioniert?
  5. Welche Frage würde ich meinem Theologen / Priester / Mönch-Freund zu diesen Abschnitten stellen?

Quelle: https://www.iec2020.hu/en/CCC365IEC

Veröffentlicht unter Katechese, Lehre | Verschlagwortet mit

2020-10-07 | CiM on Tour ab 2020

CiM on Tour : Christus begegnen …

Seit dem Bistumstag von Christus in die Mitte! am 26.09.2020 heißt es:
Start für „CiM on Tour“ unter dem Motto „Christus begegnen“.

Die Workshops, die am Bistumstag nicht stattfinden konnten, können von Gemeinden angefordert werden. Und so kommen die Referenten ins ganze Bistum. Mögen die Gemeinden reichlich davon Gebrauch machen. Die Themen zur Auswahl sind:

  1. Christus in die Mitte von Ehe und Familie
  2. Christus begegnen – im Alphakurs
  3. Christus begegnen – in der Bibel
  4. „Du sollst ein Segen sein“ – geführt und berufen
  5. Christus begegnen – Nehmt Neuland unter den Pflug
  6. Christus begegnen – in der Anbetung
  7. Christus begegnen – durch Maria
  8. Christus begegnen – durch den YOUCAT for Kids
  9. Christus begegnen – bei Einkehrstunden/ Besinnungstagen
  10. Christus begegnen – in der Beichte
  11. Männer glauben anders – Glaube von Männern in Gemeinschaft und Gemeinde
  12. Christus begegnen – in der Liturgie
  13. Singendes Beten in faszinierender Schlichtheit – Gregor. Choral in Theorie und Praxis
  14. Christus begegnen – in den Medien. Ein YouTuber gibt Zeugnis.
  15. Christus begegnen – Die Letzte Dinge

Alle Infos gibt es hier: https://www.christus-in-die-mitte.de/cim-on-tour/

Veröffentlicht unter Diskussion, Jesus, Vortrag, Workshop | Verschlagwortet mit

2020-10-05 | Christliche Parteien in Deutschland

Sollen Religion und Politik nicht streng getrennt werden? Warum dann dieses Thema? Nun, wir Christen sind nicht berufen, Macht über andere auszuüben sondern dazu berufen, durch unseren Dienst an Gott und am Nächsten die Gesellschaft zum Guten zu verändern und das Reich Gottes – ein geistiges Reich der Liebe – aufzubauen. Darum rief Jesus viele Jünger in seine Nachfolge: „Du aber geh und verkünde das Reich Gottes!“ (Lk 9, 60).

Wenn wir als Christen davon überzeugt sind, dass der Weg der Liebe, den Jesus selbst gegangen und verkündigt hat, der Maßstab für eine Gesellschaft sein soll, so liegt es nahe, solche Parteien zu unterstützen, die sich genau an diesen göttlichen Maßstäben orientieren. Es gibt da nun einige christliche Parteien, welche sich an christlichen Werten orientieren und einige, die es früher einmal taten. Wir wollen hier kurz eine winzige neuere Partei beleuchten, die sich gerade formiert und 2015 gegründet wurde.

Die Partei heißt: Bündnis C
Wikipedia schreibt über das Profil der Partei:

„Bündnis C orientiert sich nach eigenem Bekunden an christlicher Ethik und Grundsätzen, die den freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat geprägt hat. Die Partei setzt sich „für christlich-konservative Positionen in der Familien-, Sozial-, Bildungs- und Außenpolitik“, worunter sie insbesondere den „Kampf gegen Abtreibungen und Positionen des Gender-Mainstreaming sowie eine Idealisierung von Ehe und Familie als gottgewollte Verbindung von Mann und Frau, die Einführung eines Erziehungsgehaltes für Eltern, die Unterstützung des Homeschooling-Gedankens, eine Stärkung der Nationen …“

Weiter in dem Wikipedia-Artikel finden Sie noch einiges mehr über diese Partei, so auch etwas zur Geschichte und Herkunft der Partei.
Hier ihre Homepage: https://buendnis-c.de/

Weitere christlich orientierten Kleinparteien sind die Deutsche Zentrumspartei und die Ökologisch-Demokratische Partei.

Titelbild by Wokandapix from Pixabay

Veröffentlicht unter Politik, christlich | Verschlagwortet mit

2020-10-01 | Gemeinsam am Tisch des Herrn – Warum nicht?

Gemeinsame Eucharistiefeier mit evangelischen Christen? Warum soll das nicht gehen? Nina Freifrau von Heeremann legt im Detail dar, wo die Fallstricke sind. Was gemeinsam geht und was noch nicht. Schauen Sie selbst:

Hier der ganze YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/c/MiniKat/

Titelbild by 4222320 from Pixabay

Veröffentlicht unter Eucharistie | Verschlagwortet mit

2020-09-27 | Alpha-Kurse in Aachen

Alpha-Kurs? Was soll das sein?? …Mögen Sie jetzt fragen.
Wir kennen alle den Spruch:

Geld macht nicht glücklich – aber es beruhigt.

Wirklich? Beruhigt Geld wirklich? In den Illustrierten, die beim Frisör ausliegen, lesen wir oft über die Reichen und die Schönen, die in viellerlei Probleme verwickelt und nicht wirklich glücklich sind. Letztlich treibt uns alle die essentielle Frage um:

Wonach sehne ich mich?

Im Rahmen von Christus in die Mitte! on Tour durfte ich heute ein Zeugnis hören eines ehemaligen erfolgreichen Bankkaufmannes, der eine gut florierende Filiale seines damaligen Arbeitgebers leitete. Auf den ersten Blick schien ihm Nichts zu fehlen zu seinem Glück. Und doch war da eine gewisse Leere. Eine Bauersfrau am Alpenrand im Urlaub erzählte ihm von Marienerscheinungen. Sein spontanes Interesse daran nutzte Gott, um ihn behutsam mit auf eine abenteuerliche Reise zu nehmen …

Auch der Alpha-Kurs bietet Gelegenheit, eine abenteuerliche Reise hin zum Herzen Gottes zu unternehmen. Ganz spielerisch und ohne Druck. Ausstieg jederzeit möglich. In 10 wesentlichen Thementreffen werden grudlegende Aspekte des christlichen Glaubens beleuchtet und vertieft. Diese Themen werden in professionell und didaktisch gut gemachten Videos präsentiert. Anschließend gibt es für die Teilnehmer reichlich Gelegenheit, sich über das Thema kontrovers auszutauschen. Alle Treffen finden in einer gemütlichen, entspannten Atmosphäre statt, beginnend mit einem Abendessen.

Für wen sind nun solche Alpha-Kurse nun geeignet? Ich behaupte mal für fast jeden:

  • Für Atheisten, um sich die Basics des Christentums bewußt zu machen.
  • Für „normale“ Christen, die gelegentlich oder sonntags in die Kirche gehen, um den Schatz ihres christlichen Glaubens zu heben und sich dieser Perle bewußt zu werden.
  • Für Christen, die ihren Glauben an Andere weitergeben wollen, um im Kurs die nötigen Argumente zu bekommen, wenn kritische Fragen zum Glauben an sie gestellt werden.

Die große Mehrheit der Kursabsolventen bewertet die Erfahrungen des Kurses als bereichernd für ihr Leben. Einige Zeugnisse finden Sie unten auf dieser Seite:
https://alphaaachen.wordpress.com/kurs-infos/

In diesem Herbst gibt es eine geballte ökumenische Initiative für christliche Glaubenskurse in unserer Stadt Aachen, siehe:
https://alphaaachen.files.wordpress.com/2020/07/2020_glaubenskurse-aachen-herbst.pdf
Da ist sicher auch etwas Passendes für Sie dabei. Gehen Sie mal das Wagnis ein und beginnen Sie Ihr vielleicht größtes Abenteuer, indem Sie z.B. einen Alpha-Kurs besuchen.

Veröffentlicht unter Evangelisation, Glaubenskurs | Verschlagwortet mit

2020-09-25 | Covid-19 & Mundkommunion: Pro & Kontra

„Mit dem Beginn der Maßnahmen anlässlich der Coronapandemie wurde in Deutschland und Österreich die bis dahin allein durch ein Indult mögliche Handkommunion zur einzig erlaubten Form des Kommunionempfangs erklärt. Als Begründung für diese Maßnahme wurde eine erhöhte Infektionsgefahr durch die Mundkommunion angeführt. Genau dies wird nun von einer Reihe von Medizinern infrage gestellt. (…)“

Lesen Sie den ganzen Artikel in der Tagespost:
https://www.die-tagespost.de/kirche-aktuell/aktuell/mediziner-setzen-sich-fuer-die-mundkommunion-ein;art4874,212004?fbclid=IwAR2VsJq-RbUUk8mmrSOveBpcNFyL_mNuxtO1duNdbLyX60K8bkO9BDna9Fk

Foto: A. Vogg, Citykirche Aachen

Veröffentlicht unter Mundkommunion

2020-09-26 | Bistumstag von Christus in die Mitte!

Christus in die Mitte! (CiM) ist die junge und dynamische Initiative im Bistum Aachen. Mit dem Bistumstag im Herbst 2019 unter dem Motto „Mission hier und jetzt“ haben sie einen wegweisenden Start hingelegt in Richtung Neuevangelisation im Bistum Aachen. Die Organisatoren wollten 2020 unter dem Thema „Christus begegnen“ daran anknüpfen. Doch dann kam nach Karneval Covid-19, das Virus, das ganze Nationen lahmgelegt hat. Da große Veranstaltung seitdem nicht wieder möglich sind, musste der CiM-Bistumstag anders geplant werden. Nun ist der intensivste Programmpunkt am 26.09. das Gebet – speziell die Eucharistische Anbetung. Die Anbetung Gottes steht also im Mittelpunkt, ganz entsprechend des ersten Gebotes:

Der HERR, unser Gott, der HERR ist einzig. 5 Darum sollst du den HERRN, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft. 6 Und diese Worte, auf die ich dich heute verpflichte, sollen auf deinem Herzen geschrieben stehen. 7 Du sollst sie deinen Kindern wiederholen. Du sollst sie sprechen, wenn du zu Hause sitzt und wenn du auf der Straße gehst, wenn du dich schlafen legst und wenn du aufstehst. 8 Du sollst sie als Zeichen um das Handgelenk binden. Sie sollen zum Schmuck auf deiner Stirn werden. 9 Du sollst sie auf die Türpfosten deines Hauses und in deine Stadttore schreiben.

Quelle: Deut 6, 4-9

Jesus nimmt darauf Bezug in Mt 22,37. Damit kommen wir wieder zum Kern des Christentums: Zu Gott. Der Tag mit dem Herrn findet dann seinen krönenden Abschluß in der Heiligen Messe im Dom. Zelebrant wird Generalvikar Dr. Frick sein. Doch diese Messe ist eigentlich nicht der Abschluß, sondern der Startschuß zu einem ganzen Jahr von CiM on Tour. Die Workshops, die am Bistumstag nicht stattfinden können, können von Gemeinden angefordert werden. Und so kommen die Referenten ins ganze Bistum. Mögen die Gemeinden davon reichlich Gebrauch machen.

Herzliche Einladung, am Bistumstag von CiM teilzunehmen!
Eine Anmeldung wird empfohlen.

Hier der aktuelle Newsletter zu diesem Event: https://www.christus-in-die-mitte.de/2020-09-18-alle-meine-quellen/

Veröffentlicht unter Anbetung, Hl. Messe, Mission | Verschlagwortet mit

2020-09-20 | Bistumstag der CE im Bistum Aachen

Liebe Freunde,

leider ist es wegen Corona schon voll ausgebucht, aber online über http://www.kirche-selfkant.de kann man noch teilnehmen am Bistumstag der Charismatischen Erneuerung für das Bistum Aachen. Über die Live Chat Funktion wäre es sogar möglich, sich zeitgleich mit Fragen, Gebeten oder kurzen Zeugnissen auch online zu beteiligen. Wir müssen eben kreativ werden. Ich wünsche allen Gottes reichen Segen!

Pastor Roland Bohnen, 16.09.2020


Lebensübergabe als Antwort auf seinen Ruf

Bistumstag der Charismatischen Erneuerung im Bistum Aachen mit Pastor Peter Meyer

Sonntag, 20.09.2020 von 14.00 bis 21.00 Uhr im Internet*

Elemente der Lebensübergabe sind:

  • Jesus als Herrn annehmen
  • Umkehr zum neuen Leben
  • Taufe oder Erneuerung des Taufversprechens

Nach einer Lebensübergabe haben Millionen von Christen die Kraft des Heiligen Geistes erleben dürfen wie nie zuvor in ihrem Leben. Jesus sagt es: „Ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist über euch kommt!“ (Apg 1,8) Das sollen wir bezeugen in der Welt, in einer Welt, die verunsichert ist durch Corona und viele Veränderungen. Das Bistumstreffen soll uns ermutigen, Jesus unser Leben hinzugeben und die Kraft des Heiligen Geistes in der Welt zu bezeugen.

Ablauf

14.00 Uhr        Loblied – Begrüßung durch den Bistumssprecher – organisatorische Hinweise

14.15 Uhr        Lobpreis, Anrufung des Heiligen Geistes, Anrufung der Muttergottes (begleitet durch die Lobpreisband)

15.00 Uhr        Barmherzigkeitsrosenkranz

15.15 Uhr        Vortrag von Pfr. Peter Meyer – evtl. Beantwortung von Fragen

16.30 Uhr        Pause, Beichtgelegenheiten auf der Wiese hinter der Kirche

18.30 Uhr        Abschlussmesse mit Predigt von Pfr. Meyer

19.15 Uhr        Eucharistische Anbetung

Möglichkeit zu persönlicher Lebensübergabe in stillem Gebet mit anschließender Einzelsegnung und Gebet um Ausgießung des Heiligen Geistes durch die Priester

Hygienekonzept Wegen Corona müssen wir uns an die Regeln des Hygienekonzepts halten. In der Kirche ist Maskenpflicht, solange wie man nicht seinen Sitzplatz eingenommen hat. Genauere Hinweise

werden vor Ort mitgeteilt bzw. schriftlich in Aushängen bekanntgegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt der Eingang der Anmeldung.

*Online Streaming

Die ganze Veranstaltung wird im Webstream übertragen. Teilnehmer werden nicht gefilmt, sondern nur das Geschehen im Altarraum. Folgen Sie dazu dem Link: „Zu den Online Messen“ und dann „zum YouTube Kanal“ auf unserer Homepage:
https://www.youtube.com/c/KircheSelfkant/featured

Anmeldung

*Leider ist die Veranstaltung für die Teilnahme in der Kirche schon ausgebucht. Daher laden wir ein, die ganze Veranstaltung am Internet zu verfolgen. Folgen Sie dazu dem Link: „Zu den Online Messen“ und dann „zum YouTube Kanal“ auf unserer Homepage:
https://www.youtube.com/c/KircheSelfkant/featured

Titelbild: von Matt Botsford auf Unsplash

Veröffentlicht unter Exerzitien, Gebet, Hl. Messe, Vortrag | Verschlagwortet mit

2020-09-12 | Film Unplanned über Abtreibung

Der Film „Unplanned“ thematisiert kritisch das Thema Abtreibung. Alle Infos hier: https://christlicherfilmac.wordpress.com/2019/05/08/2019-05-08-petition-fuer-film-unplanned/

Der Film kann heute Abend (12.09.2020 sowie 13.09., 18.09., 22.00 Uhr) online bei https://www.bonifatius.tv/ angesehen werden. Bitte diese Info gern verbreiten.

Veröffentlicht unter Abtreibung, Film, Schwangerschaftsabbruch | Verschlagwortet mit